Rückblick: 3. Rotmaintaler Mühlentag

…unterwegs zwischen Bayreuth und Creußen auf den Spuren von 10 historischen Mühlen.

Der 3. Rotmaintaler Mühlentag fand am Pfingstmontag, den 10. Juni 2019 statt.

Viele Wanderer und Läufer, Radfahrer, Natur- und Kulturliebhaber sowie Freunde des Genusses machten sich am Pfingstmontag auf, um die Gegend rings um den Roten Main zwischen Bayreuth und Creußen zu entdecken. Der Schwerpunkt des Geschehens lag zwischen Bodenmühle, Schlehenberg und –mühle und Schloss Emtmannsberg. Ob bei einer Führung des Geoparks Bayern Böhmen, der Rotmainsafari des Bund Naturschutzes, der Kirchenführung von Dr. Karla Fohrbeck in der markgräflichen Kirche St. Bartholomäus, beim Energieradeln oder beim Murmelbahnbau, für jeden war etwas dabei. Musikalischen Hörgenuss boten die Musikkapelle Creußen sowie Michl und Metzler, für Verpflegung sorgten der Dorfladen Emtmannsberg und die Gaststätte Schlehenberg.

Bei zwei geführten Wanderungen durch die Sektion Bayreuth des Deutschen Alpenvereins sowie den Wanderfreunden Rotmaintal schlossen sich mehr als 60 Personen an. Diese genossen – ebenso wie die auf schnelleren Füßen laufende Gruppe des Laufvereins „We Run BT“ – die schöne Aussicht und die herrliche Natur. Die Oldtimerfreunde Kirchenthumbach boten mit ihren historischen Traktoren auch Technik und Nostalgiefreunden einen besonderen Anblick.

Weitere Bilder vom 3. Rotmaintaler Mühlentag
Weitere Bilder vom 3. Rotmaintaler Mühlentag

Das Projekt wird gefördert mit Mitteln der Regionalentwicklung aus dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Logo des Regionalmanagement Bayern
Logo des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Dank an alle beteiligten Vereine & Privatpersonen:

Bund Naturschutz KG Bayreuth, Dorfladen Emtmannsberg, Forsthaus Kamerun, Gaststätte Schlehenberg, Geopark Bayern Böhmen, Malicrew e.V., Peter Findeklee (Radwegebeauftragter Landkreis Bayreuth), Dr. Karla Fohrbeck, Oldtimerfreunde Kirchenthumbach e.V., Sektion Bayreuth des Deutschen Alpenvereins (D.A.V.) e.V., Spielmobil Bayreuth e.V., Wanderfreunde Rotmaintal, alle ehrenamtlich Beteiligten.

Weitere Informationen

Plakat des 3. Rotmaintaler Mühlentag

WANDERUNGEN

Es gibt mehrere Variationen von Wanderungen, die sich im Rotmaintal zwischen Bayreuth und Creußen anbieten. Interessierte können die Wanderungen auf eigene Faust durchführen. Wandervorschläge finden sich als *gpx Dateien nebenstehend. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

RADTOUREN

Radfreunde können auf sicheren Forst- und Radwegen eine individuelle Rundtour z.B. von Bayreuth oder Creußen aus starten und das Programm des 3. Rotmaintaler Mühlentags nutzen. Geländegängiges Fahrrad empfohlen (teils geschotterter Weg).

GPX-Downloads

Menü